Rundbrief77 TitelbildDer neue Rundbrief 78 ist erschienen. Einige Highlights der aktuellen Ausgabe:

  • Vormarkenzeit: Der Vertrag des Kurfürstentums Bayern mit Thurn & Taxis von 1784 mit Gebührentabellen
  • Marken- und Stempelforschung: 3 Kreuzer blau: Wo die traditionelle Fünf-Platten-Einteilung versagt
  • Postgeschichte: Feldpostpäckchen an bayerische Angehörige deutscher Expeditionskorps ab 1900
  • Postgeschichte: Amtliche Verkäufe bayerischer Dienstmarken am Beispiel des Forstamts Unkenthal

Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie in der Rubrik "Rundbriefe aktuell". Alle Mitglieder erhalten den Rundbrief in den kommenden Tagen automatisch per Post zugestellt. Der Bezug für Nichtmitglieder erfolgt über unseren ersten Vorsitzenden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Literaturangebot.

RundbriefCollageDas neue Onlineangebot auf unserer Internetseite erleichtert die Recherche nach veröffentlichten Rundbriefartikeln: Im Rundbriefregister kann über die Eingabemaske bequem nach gewünschten Artikeln gesucht oder einfach in den bereits verausgabten Rundbriefen gestöbert werden.

Jahrestreffen 2022

SchweigenerHof
Das diesjährige Jahrestreffen mit Mitgliederversammlung findet von Freitag, 28. Oktober bis Sonntag, 30. Oktober 2022 im Hotel Schweigener Hof in Schweigen-Rechtenbach statt. Weitere Einzelheiten finden Sie in den gelben Seiten des aktuellen Rundbriefs

Bayerische Schmankerl

Peter Zollner

Die Umstände, unter denen es vermutlich einmalig – die Abstempelung ist ein Unikat – zum Abdruck des hier gezeigten Einzeilers von Passau auf Marke kommen konnte, liegen völlig im Dunklen. Der Stempel wurde, wie eine Unzahl (markenloser) Postscheine beweisen, in Passau bei der Fahrpostexpedition verwendet.

Weiterlesen ...

Rundbrief Leseproben